DIAGNOSTIK - ANAMNESE ERHEBUNG

 

Vielleicht mehr als in anderen Fachgebieten spielt die Kenntnis der individuellen Krankheitsbeschwerden und des zeitlichen Verlaufs eine besondere Rolle.

mehr...
 

DIAGNOSTIK - NEUROLOGISCHE UNTERSUCHUNG

Die neurologische Untersuchung ist neben der Erhebung der Krankengeschichte die wichtigste Untersuchung in der Neurologie. Die Wahrscheinlichkeit an einer bestimmten Erkrankung zu leiden, kann festgestellt werden.

mehr...
 
DIAGNOSTIK - EEG (ELEKTROENCEPHALOGRAMM)
 
Das EEG ist eine Methode zur Messung der elektrischen Gehirnströme. Mit einem EEG können krankhafte Veränderungen der elektrischen Hirnaktivität erfasst werden.
 
mehr...
 
DIAGNOSTIK - DUPLEXSONOGRAPHIE
 
Mit Ultraschall können die hirnversorgenden Gefäße dargestellt werden. So kann man eine Durchblutungsstörung durch verengte Arterien und atherosklerotische Veränderungen feststellen.
mehr...
 
DIAGNOSTIK - EVOZIERTE POTENZIALE
 
Hierbei werden von der Kopfhaut mit Hautelektroden die Reaktionen des Gehirns auf verschiedene Reize abgeleitet. Diese Reize können in der neurologischen Routinediagnostik entweder Reize des Auges (VEP), des Ohres (AEP) oder auch des sensiblen Nervensystems (SEP) sein.
mehr...
 
DIAGNOSTIK - NERVENLEITGESCHWINDIGKEIT (NLG) / EMG
 
Die Elektro-Neurographie dient zur Einordnung der Art und Schwere verschiedener peripherer Nervenerkrankungen.
mehr...
 
DIAGNOSTIK - LUMBALPUNKTION
 
Bei einer Lumbalpunktion wird mit einer Hohlnadel Nervenflüssigkeit (Liquor) aus dem Wirbelkanal entnommen. Die Nervenflüssigkeit kann dann im Labor untersucht werden. Hierdurch kann eine akute oder chronische Entzündung des Nervensystems nachgewiesen oder ausgeschlossen werden. 
mehr...
 
DIAGNOSTIK - LABOR / MRT UND CT
Zur weiterführenden Untersuchung vieler neurologischer und psychiatrischer Erkrankungen ist eine Bildgebung (MRT oder CT) oder eine Laboruntersuchung erforderlich.
mehr...
 
DIAGNOSTIK - VORSORGEUNTERSUCHUNGEN
 
Wir bieten in unserer Praxis die Vorsorgeuntersuchungen "Schlaganfallrisiko" und "Demenz" an.
 
mehr...